Effiziente Teamarbeit

Erfolgreiche Teamarbeit gibt es nur selten. Im Mannschaftssport mag eine gute Gemeinschaftsleistung transparent sein, aber im Berufsalltag der Wissensarbeiter ist das schon wesentlich schwieriger. Ich selbst habe ein effiziente Teamarbeit äußert selten erlebt. Viele Teams sind gar keine sondern nur zusammengewürfelte Gruppen.

Diese Gruppen sind oft unüberlegt zusammengestellt; wer soll mitwirken, wer kann das Team mit seiner Persönlichkeit ergänzen. Oft sind auch die Aufgaben und Ziele nur unpräzise definiert.

Im vergangenen Jahr habe ich in einem Projekt sehr viel Zeit verbrannt Es mangelte an einem Teamgeist und einer klaren, strukturierten Vorgehensweise. Dem benannten Projektleiter fehlte selbst an Struktur – oft reichen einfachste Dinge um einem Team entsprechend Schub zu geben.

Falls ihr in so eine Situation kommt, ergreift die Initiative. Sorgt selbst für Struktur – bereitet ein Meeting wirklich vor, egal ob ihr eingeladen habt oder seid. Sorgt für sinnvolle Templates, eine saubere Ablage. Moderiert eine Telefonkonferenz, begrüßt die Kollegen und führt das Protokoll. Eure Kollegen werden es euch danken.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Beruf & Karriere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s