Widerspruch Jahresziele und tatsächliches Handeln

Hingegen meiner Jahresziele habe ich in den Aktienmarkt investiert; zu hohen Preisen. Dazu habe ich die Möglichkeit eines zinsfreien Darlehens genutzt. Erklärtes Jahresziel war jedoch meine Verbindlichkeiten konsequent abzubauen.

Ich werde meine Ausgaben soweit wie möglich einschränken und jeden Euro in die Rückzahlung der Darlehen stecken. Die zusätzlichen Einnahmen aus den Ebay-Verkäufen (laufender Monat derzeit 150 EUR) unterstützen dabei. Kleinvieh macht auch Mist.

Wie reagiert ihr auf die aktuelle Finanzmarkt-Situation?
Etwa schon Saatgut gekauft um den eigenen Vorgarten zu bestellen?

[ad#ad-2]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Jahresabschluss veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Widerspruch Jahresziele und tatsächliches Handeln

  1. hamru schreibt:

    Hallo,

    ich verfolge Deinen Blog schon länger mit Interesse. Du schreibst im obigen Bericht du hast Aktien mit einem zinsfreien Darlehen gekauft. Woher bekommt man ein solches Darlehen?

    Viele Grüße

  2. Tobias schreibt:

    Hallo hamru,
    läßt sich kurz beantworten: Familienintern. 🙂

    Ich tausche mich regelmäßig mit meinem Grossvater aus und er ist bereit, auch ohne Rückfrage, kleinere Geldbeträge kurzfristig zur Verfügung zu stellen. In diesem konkreten Fall habe ich ihm von den offenen Mietschulden berichtet – ich war voller Hoffnung, daß der Gerichtsvollzieher die Forderungen einbringt. Leider war der erste Teil erfolglos, die zweite Forderung ist noch nicht vollstreckt.

  3. L. schreibt:

    Was verkaufst du denn so bei Ebay (jeden Monat)?

  4. hamru schreibt:

    Danke Tobias für die Antwort und ich wünsche dir viel Erfolg für die zweite Forderung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s