Anforderung der Schufa-Selbstauskunft

Ich bin weiterhin damit beschäftigt die finanziellen Dinge aufzuräumen. So habe ich heute eine Schufa-Selbstauskunft angefordert. Als ich damals versucht habe ein Darlehen für die Wohnungsrenovierung zu bekommen wurde mir nur ein saftiger Zins angeboten.

Der Algorithmus mit dem Banken die Kreditwürdigkeit eines Kunden bewerten, das so genannte Scoring, ist ein großes Geheimnis. Auf meine Nachfrage woraus sich denn der hohe Zins für mich ergibt bekam ich nur eine schwammige Auskunft.

Das Ärgerliche bei solchen Scoring Methoden ist, dass nicht nur die persönlichen Daten herangezogen werden sondern auch statistische Werte über die Referenzgruppe in der man sich befindet. Wohnt man also beispielsweise in einer Strasse in der viele eine schlechte Zahlungsmoral haben, fließt dies negativ in das Scoring ein.

Zu einem nicht unerheblichen Teil hat auch das Ergebnis der Schufa-Abfrage (inkl. eigenem Scoring) Einfluss. Man muss nicht lange im Internet stöbern, bis man genügend Fälle von falschen oder veralteten Schufa-Einträgen findet. Daher habe ich heute eine Schufa-Selbstauskunft angefordert – lässt sich online anfordern und kostet knapp 8 EUR. Wenn man tagsüber Zeit hat kann man sogar eine kostenlose Einsicht in den jeweiligen Niederlassungen bekommen.

In dem Zusammenhang kann ich eine Informationsseite der Schufa – der Schuldenkompass – empfehlen. Mittels einer interaktiven Deutschlandkarte lassen sich etliche interessante Informationen abrufen, beispielsweise die durchschnittliche Schuldenquote und Risikoverteilung im eigenen Landkreis.

[ad#ad-1]

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Anforderung der Schufa-Selbstauskunft

  1. Comsmic schreibt:

    Hi,
    das Scoring ist kein so ein großes Geheimnis. Ich hab bei der entwicklung eines kernbankensystems mitgearbeitet und kenne den algorithmus zumindest für österreich genau. wichtig für das scoring sind in ersterlinie daten wie monatliche nettoeinkünfte und verbindlichkeiten. offene kredite u andere bankverschuldungen wirken sich klar stark aus, sind aber in unsrem alter oft doch nicht so stark vorhanden.

  2. bluestar schreibt:

    Wird der Schufa-Score nicht durch die Schufa selbst ermittelt und nicht durch Banken??? Die Banken und andere Datenerfrager holen sich den Score nur von der Schufa. Wobei Score nicht gleich Score ist. Die Schufa ermittelt mehrere für verschiedene Branchen (Banken, Versandhäuser, …). Wenn es jemanden genauer interessiert, kann ich da gern mal nachblättern. Im Finanztest finde ich den Artikel sicher wieder.
    Als weiteren sehr, sehr, sehr, sehr wichtigen Hinweis für kreditfinanzierenden Immobilienerwerber sei angeführt, dass sie bei Schufaanfragen durch die Bank darauf drängen, dass der Bankmitarbeiter bei der Anfrage das Merkmal „Kreditanfrage“ (oder so ähnlich) verwendet. Tut er das nicht, wird die Anfrage so gewertet, als wenn jemand eine konkrete Finanzierung anfragt, was den Score verschlechtert. Dahinter steht wohl die Annahme, dass bei mehreren abgelehnten Finanzierungswünschen die Kreditwürdigkeit nicht besonders gut ist.
    Das mit den unpersönlichen Referenzgruppenmerkmalen stimmt so. Man mag darüber die Nase rümpfen. Aber mal genau nachgedacht und nachvollzogen … der Mensch wird schon halbwegs in der Gegend wohnen udn leben, die seinem sozialen Status udn damit gewissen Umständen nahe kommen.
    Absolut zu empfehlen ist wie Tobias schreibt die Selbstauskunft, wenn man selbst einen Kredit braucht. Lt. Finanaztest existieren wirklich nicht wenige falsche und veraltete Einträge in den Daten der Schufa. Im Sinne der eigenen Kreditwürdigkeit sollte man das im Bedarfsfall zurechtrücken.

    Der Schufakompass ist sehr interessant!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s