Reduktion auf das Wesentliche

Für einen günstigen Vermögensaufbau gehört aus meiner Sicht auch Verzicht dazu; neben unnötigen Ausgaben sehe ich in einer Reduzierung weltlicher Dinge auche eine Befreiung des Geistes. Durch die Reduzierung/Verkauf von weltlichen Dingen wird gebundenes „totes“ Kapital freigesetzt.

Während meines langen Rucksackurlaubs in Asien habe ich erlebt, wie wenig Hab & Gut es eigentlich braucht. Der Inhalt meines Rucksacks hat mich drei Monate gewärmt, gekühlt, geschützt… Aber auch an den teilweise sehr kärglichen Lebensumständen der Menschen dort.

David Michael Bruno treibt es auf die Spitze, in dem er sein persönliches Hab und Gut, mit wenigen Ausnahmen, auf 100 Dinge reduzieren möchte. Hier der Link

Ich werde die Entschlackung meines weltlichen Eigentums in den nächsten Monaten verstärkt vorantreiben und versuchen möglichst viel auch über Ebay zu vertickern um einen positiven Effekt auf die Finanzen zu haben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Philosophie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Reduktion auf das Wesentliche

  1. Aqua schreibt:

    Hallo Tobias,

    dazu fallen mir spontan einige Zitate von Tyler Durden ein:

    „Du bist nicht dein Portemonnaie. Du bist nicht das Auto, das du fährst.“

    „Auf den Nullpunkt kommen, ist kein Wochenendurlaub. Kein verdammtes Seminar! Hör auf, alles kontrollieren zu wollen! Lass einfach los… Lass los!“

    „Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun.“

    „Wir fingen an, die Dinge anders zu sehen. Überall, wo wir hingingen, taxierten wir alles genau. Mir taten die Fitness-Typen leid, die versuchten, so auszusehen, wie es ihnen Calvin Klein oder Tommy Hilfiger einredeten.“

    „Alles, was du hast, hat irgendwann dich…“

    „Alles klar für die Evakuierung der Seele.“

    Irgendwie mag ich Tyler 🙂

    Grüsse

    Aqua

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s